Projekte

Digitalisierung des Einzelhandels – ein Thema für die Stadtverwaltung?

Wie wichtig es für den lokalen Einzelhandel ist, digital gut aufgestellt zu sein, hat sich besonders in der Pandemie gezeigt. Aus diesem Grund unterstützt die Stadt Solingen die Einzelhändler:innen beim digitalen Wandel: Die Angebote von Solinger Geschäften werden in bestehende digitale Kanäle der Stadtverwaltung eingebunden. Im engen Austausch mit dem Solinger Initiativkreis beschreitet die Verwaltung neue Wege und begleitet die Solinger Ladeninhaber:innen beim Vorhaben Digitalisierung. Damit macht sie den Solinger Einzelhandel im zunehmenden Online-Geschäft insgesamt stärker sichtbar. Denn eine Innenstadt ist nur mit einer Vielzahl an Läden attraktiv für Besucher:innen.

Titelbild

Wie der Einzelhandel das Stadtbild prägt

Um zur Eingangsfrage zurückzukehren – ist die Digitalisierung des Einzelhandels das Thema einer Stadtverwaltung? Spontan lautet die Antwort „Nein“. Ist das nicht die Aufgabe der Inhaber:innen der Läden?

Wir leben in einer Zeit, in der es nicht mehr ausreicht, ein gut ausgestattetes Geschäft und einwandfreie Beratung zu bieten. Der Handel wird zunehmend in den digitalen Raum verlegt - und dort ist die Konkurrenz riesig. Eine große Zahl an Läden prägt Innenstädte und ist Teil ihrer Kultur und Anziehungskraft. Der Einzelhandel ist ein wichtiger Partner der Stadtentwicklung und trägt zur Belebung und Attraktivität einer Stadt und ihrer Stadtteilzentren bei. Und einen bedeutenden Vorteil hat der lokale Einzelhandel gegenüber den großen Playern im Online-Markt auf jeden Fall: Lieferung oder Abholung noch am selben Tag. Dazu gibt es die Beratung und eine:n direkte:n Ansprechpartner:in bei Mängeln oder Reparaturen.

Die Stadtverwaltung Solingen erachtet es daher als ihre Aufgabe, den Einzelhandel in der globalen Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen, indem sie ihm eine digitale Plattform bietet. Die Stadt arbeitet dazu eng mit dem Initiativkreis Solingen zusammen, der sich selbst als Partner der Stadtteile und des Einzelhandels sieht. Er vertritt deren Interessen und gestaltet einen positiven Wandel.

Solingen liefert!

Im Zuge der Pandemie ist die digitale Plattform www.solingen-liefert.de entstanden. Alle wichtigen Informationen zu Solinger Händler:innen, Gastronom:innen und Dienstleistungs-Unternehmen werden hier gebündelt dargestellt. Über eine Schnittstelle laufen die Daten in die Mensch SolingenApp und in die digitalen Informations-Stelen, die Zug um Zug an zentralen Orten im Stadtgebiet aufgestellt werden. Bürger:innen können somit direkt über die App auf die Informationen zugreifen und Öffnungszeiten, Kontakt, Auskünfte zu Lieferungen u. a. erhalten. Darüber hinaus bekommen sie Angaben zu nachhaltigen – fair, regional oder ökologisch produzierten – Angeboten.

Aktuell gehalten und bei Bedarf ergänzt werden diese Daten durch die Einzelhändler:innen selbst. Eine klassische Win-Win-Situation: Die Innenstadt wird für Solinger Bürger:innen attraktiv, Solinger Läden bleiben konkurrenzfähig und die Stadt Solingen zieht weiterhin Besucher:innen an.



Ansprechpersonen

Kategorien

Status

Idee

Beteiligte Stellen

Stadtdienst 60 Stadtentwicklungsplanung / Sanierung Schloss Burg

Stabstelle solingen.digital

More

Titelbild
Projekte
Klingenstadt Solingen ist Modellprojekt für „digitale Ratssitzungen“


In Umsetzung

Icon zum weiter klicken